10.12.2020
Verein

„Die Freude wird zurückkehren“

Die zweite Adventswoche steht bei Eintracht Frankfurt im Zeichen der Freude. Ein Gastbeitrag von Stand-up-Comedian und Eintracht-Fan Faisal Kawusi.

Liebe Eintracht-Familie,

Weihnachten rückt immer näher, aber von Freude ist zumindest bei mir leider nicht viel zu spüren. Dieses Jahr konnten wir uns generell nur wenig freuen, außer vielleicht dass der BER endlich eröffnet wurde. Aber für uns Frankfurter ist das wenig von Bedeutung, denn wir haben nach wie vor den größten Flughafen und den besten Verein Deutschlands. Mit 19 Jahren habe ich als Arena Guide im Waldstadion gearbeitet. Mehrmals die Woche begleitete ich bis zu 60 Personen durch das Stadion und erzählte Fakten und Anekdoten über unsere geliebte Eintracht. Menschen aus aller Welt und in jedem Alter hatten Freude daran unser Stadion von innen zu sehen, während kaum jemand die Reihen besetzt. In Wolfsburg nennt man das übrigens Spieltag. Das waren meine ersten Schritte als Comedian, ohne es damals wirklich zu wissen.

An Spieltagen haben wir den Zuschauern ihre Plätze gezeigt und durften nach der Arbeit das Spiel schauen. Block 23 war das Büro meines Arbeitgebers und von dort haben meine Kollegen und ich der Eintracht zugejubelt. „Im Herzen von Europa da liegt Frankfurt am Main…“ ertönte und jedes Mal hatte ich Gänsehaut, wenn wir gemeinsam dieses Lied anstimmten. In diesem Block 23 habe ich gejubelt, gelacht, geweint und gegrölt. Und als Deutscher mit afghanischen Wurzeln habe ich mich immer dazugehörig und willkommen gefühlt.

Es wird der Tag kommen, an dem wir mit dem Adler auf der Brust den Zusammenhalt aktiv spüren werden, der nie wirklich weg war.

Faisal Kawusi

Und mit einem Präsidenten wie Peter Fischer, der diese Werte vertritt, kann ich mich identifizieren. Ein Mann mit Charakter, Leidenschaft und hessischer Schnauze, darauf bin ich unheimlich stolz. Ich verbinde mit der Eintracht Freude, denn genau dort hatte ich einen der schönsten Momente meines Lebens. Genau dort wurde mir ein getragenes Trikot geschenkt. #lifegoals. Marco Russ, ich danke für diesen einmaligen Moment. Und auch wenn aufgrund der Pandemie das Stadion leer ist, spüre ich noch immer den Eintracht-Spirit. Zum Beispiel bei „Auf jetzt!“, der Spendenaktion der Eintracht während der Corona-Pandemie, zugunsten wohltätiger Vereine - eine selbstlose Aktion, die einigen Menschen viel Freude bereitet hat.

Und genau dieser Zusammenhalt macht die Eintracht zu meinem Verein. Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung und daran sollten wir denken, wenn wir das leere Stadion sehen. Es werden wieder bessere Tage kommen. Es wird der Tag kommen, an dem wir wieder Seite an Seite die Jungs anfeuern. Es wird der Tag kommen, an dem unser Gesang in den Flugzeugen über dem Stadion zu hören sein wird. Es wird der Tag kommen, an dem wir mit dem Adler auf der Brust den Zusammenhalt aktiv spüren werden, der nie wirklich weg war. 

2021 wird die Freude zurückkehren. Sowohl ins Waldstadion und als auch in unsere Herzen.

Schwarz, Weiß, Rot bis in den Tod.

Euer Faisal Kawusi

Stand-Up-Comedian, TV-Moderator und Curvy Model

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €