26.08.2022
Partnerschaft

Take-off für weitere drei Jahre

Eintracht Frankfurt und SunExpress verlängern ihre strategische Partnerschaft bis 2025.

Auf weitere drei Jahre: Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt, Max Kownatzki, CEO SunExpress, und Peter Glade, CCO SunExpress.

DFB-Pokalsieger 2018 und Europapokalsieger 2022, beide historische Erfolge der jüngsten Vereinsgeschichte stehen in fester Verbindung mit Airline-Partner SunExpress, der die Adlerträger mit den Pokalen im Gepäck aus Berlin und Sevilla sicher nach Hause geflogen hat. In besonderer Erinnerung bleiben dabei die verschiedenen Eintracht-Sonderdesigns, welche die Fluggesellschaft dem Klub und all seinen Anhängern widmete. Unter dem Motto „Die Rückkehr der Adler“ beförderte der erste SGE-Express 2018 Mannschaft, Fans und Passagiere im Streckennetz.

Aufgrund der Erfolgsstory ließ das Nachfolgemodell aber nicht lange auf sich warten. Gemeinsam konzipierten die Partner im Jahr 2020 eine einmalige Aktion, bei der die Eintracht-Fans über die neue Lackierung einer Boeing 737 abstimmen konnten. Die Wahl fiel auf das allseits bekannte Design mit dem prägnanten Schriftzug „Eintracht“, welches an den Flughäfen bis heute ein echter Blickfang ist.

Wir sind stolz auf die Erweiterung unserer strategischen Partnerschaft und freuen uns, mit Schwung in die gemeinsame Zukunft abheben zu können.

Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt Fußball AG

Auch abseits des Rampenlichts hat der SGE-Express in den letzten Jahren seine Dienste erwiesen, unter anderem, indem er zu Beginn der Coronapandemie tausende Touristen aus Ländern wie Ägypten, Serbien, Senegal, Spanien, Kosovo oder Albanien nach Deutschland zurückholte.

Axel Hellmann, Vorstandssprecher der Eintracht Frankfurt Fußball AG, sagt: „SunExpress zeichnet sich im besonderen Maße durch Innovationsbereitschaft sowie eine Unternehmenskultur aus, die von Zuverlässigkeit und sozialem Charakter geprägt ist. Diese verbindenden Attribute bilden eine perfekte Ausgangsbasis für unsere Zusammenarbeit. Wir sind stolz auf die Erweiterung unserer strategischen Partnerschaft und freuen uns, mit Schwung in die gemeinsame Zukunft abheben zu können.“

Ausgangsbasis dafür ist das etablierte Leistungsportfolio, mit exponierten Sichtbarkeiten bei Heimspielen und kreativen Aktivierungsmaßnahmen auf den Social-Media-Kanälen von Eintracht Frankfurt, aber auch die Erweiterung in neue Betätigungsfelder wie EintrachtTech und Esports.

„Ich freue mich sehr, dass wir unseren Vertrag mit der Eintracht bis zur Saison 2024/25 verlängert haben. Unsere langfristige Partnerschaft mit dem Verein unterstreicht unseren Sportfokus und die Interessen aller Sportfans unter unseren Fluggästen“, so SunExpress-CEO Max Kownatzki. „In der ersten Vertragslaufzeit hat die Eintracht den DFB-Pokal gewonnen, in der zweiten die Europa League – ich bin gespannt, was bis 2025 noch alles passieren wird! Wir freuen uns sehr, die Eintracht weiterhin auf ihrem Weg zu neuen Erfolgen zu begleiten und der zuverlässige und flexible Airline-Partner der Mannschaft zu sein.“

Über SunExpress

SunExpress wurde 1989 als Joint Venture zwischen Lufthansa und Turkish Airlines gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Charter- und Ferienflügen in die Türkei. Der Urlaubsspezialist bedient mit seiner modernen Boeing-737-Flotte derzeit ein Streckennetz von rund 51 internationalen Destinationen. Die Fluggesellschaft verbindet seit mehr als 30 Jahren türkische Gastfreundschaft mit deutscher Präzision und heißt jährlich rund zehn Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge willkommen. SunExpress ist ein starker Partner des Türkeitourismus und wurde bereits mehrfach für den Service und den Komfort an Bord seiner Flüge ausgezeichnet. Der Carrier punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer breiten Palette an Innovationen und digitalen Services. Weitere Informationen unter www.sunexpress.com.

  • #Partnerschaft
  • #SunExpress
  • #International
  • #PremiumPartner
  • #Hellmann

0 Artikel im Warenkorb