17.08.2021
Soziales

Spiel, Spaß und jede Menge Fußball

In Kooperation mit der Deutschen Bank fanden insgesamt fünf eintägige Eintracht Frankfurt Sportcamps am Riederwald statt. Und die Freude, wieder gemeinsam Sport treiben zu dürfen, war groß!

Nicht nur im Profi-, Amateur- und Jugendbereich rollt der Ball langsam wieder. Auch bei den fünf Tagescamps, die an den ersten drei Wochenenden der Sommerferien stattfanden, ging es für die 7- bis 15-Jährigen hoch her. Jeweils sechs Stunden Fußball unter Leitung qualifizierter Trainer mit einstündiger Mittagspause erwartete die fußballbegeisterten Kinder auf dem Kunstrasenplatz am Sportleistungszentrum am Riederwald.

Am Ende eines jeden Tages empfingen zwanzig ausgepowerte und glückliche Gesichter als Erinnerung an den ereignisreichen Tag Teilnehmerurkunde und -shirt, sofern die Kinder überhaupt freiwillig vom Sportplatz kamen. Die Freude, wieder mit Altersgenossen gemeinsam dem Ball hinterherjagen zu können, war so groß, dass so mancher die Zeit vergaß und trotz des ausgiebigen Programms weiterspielen wollte. Insgesamt 100 Kindern boten die Tagescamps die Möglichkeit, wieder spielend Sport zu betreiben und ein wenig Normalität in der Freizeit wiederzuerlangen.

  • #DeutscheBank
  • #Ferien
  • #Kids
  • #Riederwald
  • #Verein

0 Artikel im Warenkorb