14.09.2020
Klub

Kleine Taten, große Wirkung

Eintracht und REWE erzielen durch Pfandspenden 3.112,18 Euro zugunsten der Frankfurter Tafel.

Am vergangenen Samstag übergaben Andreas Retzlaff, Marktmanager REWE Grünhof, und Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann der Vizevorsitzenden der Frankfurter Tafel Edith Kleber einen Spendenscheck über 3.112,18 Euro. Der Betrag setzt sich aus vielen kleinen Pfandspenden zusammen, welche die Fanabteilung sowie weitere Mitarbeiter von Eintracht Frankfurt bei Mitgliedern, Fans und Fanclubs im Raum Frankfurt mit unbändigem Engagement eingesammelt haben. Edith Kleber zeigte sich begeistert vom großen Engagement der Eintracht-Fans in den vergangenen Monaten und hob die gute Zusammenarbeit mit REWE insbesondere mit dem Markt Grünhof in der Eschersheimer Landstraße 221 hervor. 

„Wir sind unendlich dankbar, dass gerade ein Verein wie die Eintracht sich sozial engagiert und solch ein Projekt auf die Beine stellt. Nur dadurch war es uns möglich, unser Angebot auszubauen.“ Auch Andreas Retzlaff fand lobende Worte für die Aktion und berichtete, dass auch Kunden von sich aus gefragt hätten, wie sie sich an der Pfandaktion beteiligen könnten. „Wir bringen uns gerne mit ein. Helfen zu können, tut einem auch selbst gut.“

Wir begreifen uns nicht als reiner Profifußballbetrieb, sondern vielmehr als Wertegemeinschaft,  Lebensgemeinschaft, Ideengemeinschaft und Initiativgemeinschaft.

Axel Hellmann, Vorstandsmitglied Eintracht Frankfurt Fußball AG

Axel Hellmann fasste zusammen: „Der wesentliche Grund, die ‚AUF JETZT!‘-Kampagne erneut zu starten, war, mit einem positiven Beispiel voranzugehen und so mehr Menschen zu motivieren, sich selbst zu engagieren. Wir begreifen uns nicht als reiner Profifußballbetrieb, sondern vielmehr als Wertegemeinschaft,  Lebensgemeinschaft, Ideengemeinschaft und Initiativgemeinschaft.“ Diese Grundhaltung zu haben sei wichtiger als jede nackte Summe. Es gehe darum, dass sich jeder dazu aufgerufen fühle, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten einzubringen, um gemeinsam mehr zu schaffen als alleine.

Weshalb unterm Strich durch zahlreiche kleine Spenden ein großer Betrag von über einer Million Euro zusammenkam, wovon auch die Frankfurter Tafel ihren Teil erhielt und sich einmal mehr dankbar zeigte. Sowohl gegenüber den Initiatoren der Eintracht als auch den unzähligen freiwilligen Spendern aus Frankfurt und der Region.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0