13.07.2020
Soziales

In Eintracht für United Charity

Vier Eintracht-Profis versteigern besondere Erinnerungsstücke für den guten Zweck. Alle Einnahmen kommen vollumfänglich der Stiftung Stars4Kids zugute.

United Charity, Europas größtes Charity-Auktionsportal, bietet eine Plattform für Versteigerungen jeglicher Art. Ob Reisen, Kunstwerke, Schmuck – oder Fußballtrikots. Das Angebot ist breit gefächert. Alle Erlöse gehen direkt und ohne einen Cent Abzug an Hilfsorganisationen, insbesondere für Kinder. Neben Sportlern wie dem ehemaligen Boxweltmeister Henry Maske, dem fünfmaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Weltmeister Lukas Podolski beteiligen sich nun auch einige Adlerträger an der Aktion für den guten Zweck.

Bas Dost, Filip Kostic, Danny da Costa und Kevin Trapp haben jeweils ein signiertes Trikot gestiftet, letzterer stellte sogar ein unterschriebenes Paar seiner geliebten Torwarthandschuhe bereit. Die Einnahmen der Eintracht-Versteigerungen direkt Stars4Kids zugute. Die Stiftung unterstützt damit das Mutmach-Projekt, welches schwerkranken Kindern und Jugendlichen in onkologischen Kliniken und Jugendpsychiatrien gilt. Initiator David Kadel wird gemeinsam mit engagierten Fußballern die Kids und Jugendlichen in ihrer schwierigen Situation besuchen und ermutigen! Mit dem Erlös sollen die Mutmach-Bücher für die Kids und Jugendlichen finanziert werden.

Wer sich ein persönliches Saisonandenken seiner Adler sichern möchte, hat dafür nun die einmalige Chance und kann damit gleichzeitig Gutes tun. Gebote sind noch bis Donnerstag, 16. Juli, möglich.

Hier die aktuellen Gebote anschauen, mitbieten und helfen!

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom