17.12.2021
Soziales

Gemeinsam für die gute Sache

Die Krombacher Zipfelmützenaktion findet am 18. Dezember im Rahmen des Heimspiels gegen den 1. FSV Mainz 05 ihre Fortsetzung – und läuft zudem ganz einfach über den Onlineshop.

„Gemeinsam für die gute Sache“! Die Krombacher Zipfelmützenaktion ist am 12. Dezember gestartet.

Mütze kaufen, Gutes tun – das ist das simple Prinzip der Zipfelmützenaktion, die Krombacher im Jahr 2016 gemeinsam mit der Eintracht ins Leben gerufen hat und die seitdem jedes Jahr vor Weihnachten im Saisonkalender nicht fehlen darf. Nachdem die Umsetzung der Aktion im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausschließlich über den Onlineshop der Eintracht sowie in den offiziellen Fanshops möglich war, kann die sechste Auflage der Zipfelmützenaktion unter dem Motto „Gemeinsam für die gute Sache“ in diesem Jahr auch wieder als Aktionstag im Deutsche Bank Park stattfinden.

Die Krombacher Brauerei hat auch in diesem Jahr neue Zipfelmützen im Vereinslook produziert und stellt diese im Rahmen des Heimspiels gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 18. Dezember, wie eine Woche zuvor gegen Leverkusen für den Verkauf zur Verfügung. Die Aktionsflächen findet ihr direkt gegenüber dem Fanshop vor der Haupttribüne. Für einen Betrag von zwei Euro pro Stück könnt ihr euch dort eure Zipfelmütze sichern – solange der Vorrat reicht! Zusätzlich wandert eine limitierte Anzahl direkt in den Onlineshop beziehungsweise in die offiziellen Eintracht-Fanshops, sodass auch diejenigen, die am Sonntag nicht im Deutsche Bank Park sind, die Mützen ergattern können.

Unabhängig davon, auf welchem Weg ihr euer Exemplar ergattert – mit jedem Kauf einer Zipfelmütze engagiert ihr euch unmittelbar für den guten Zweck. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen zu 100 Prozent gemeinnützigen Institutionen aus der Region zugute. Eine davon ist die Stiftung Waisenhaus, die sich für Kinder und Jugendliche engagiert, die ohne Eltern aufwachsen oder deren Eltern nicht in der Lage sind, sie ausreichend zu fördern oder ihnen den nötigen Raum zur Persönlichkeitsentwicklung zu bieten. Außerdem bedacht werden soll der KinderEnge RheinMain e.V., der sich unter anderem der Unterstützung von schwer- oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien verschrieben hat. Als dritte Institution darf sich der Verband alleinerziehender Mütter und Väter Ortsverband Frankfurt e.V. über die Spende freuen. Die Selbsthilfeorganisation und Beratungsstelle für Alleinerziehende und ihre Kinder bietet als anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe individuelle Beratung für Alleinerziehende, Eltern in Trennungs- und Scheidungssituationen sowie Schwangere, die alleinerziehend sein werden, an.

Ihr, liebe Eintracht-Fans, habt in den vergangenen Jahren großes Herz bewiesen und die Zipfelmützenaktion zu einem ganz besonderen Erfolg gemacht. Über 110.000 Euro konnten dank euch bereits an verschiedene gemeinnützige Institutionen im Raum Frankfurt gelangen. An diesen Erfolg möchte die Eintracht-Familie gemeinsam mit Krombacher anknüpfen – und zählt einmal mehr auf eure großartige Unterstützung.

Also nichts wie ran an die limitierten Zipfelmützen und Gutes für die Heimatregion eures Herzensvereins tun!

  • #Soziales
  • #Aktion
  • #Fans
  • #Krombacher
  • #Partnerschaft
  • #Zipfelmützen
  • #Heimspiel
  • #DeutscheBankPark
  • #SGEB04

0 Artikel im Warenkorb