08.11.2022
Partnerschaft

Eintracht Frankfurt und Indeed verlängern Hauptsponsoring

Erfolgreiche Partnerschaft wird ausgebaut und bis 2026 verlängert.

Indeed, die weltweit größte Jobseite, verlängert ihr Engagement bei Eintracht Frankfurt. Bereits seit Juli 2017 ist das Unternehmen Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten. Die mittlerweile dritte Vertragslaufzeit beginnt am 1. Juli 2023 und läuft bis zum 30. Juni 2026. Auf Basis der sehr erfolgreichen Partnerschaft haben Indeed und Eintracht Frankfurt beschlossen, die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Indeed unterstützt ab der Saison 2023/24 über den bisherigen Leistungsumfang hinaus alle Fußballmannschaften der Frauen, das U21-Fußballteam der Männer sowie den Esports-Bereich der Eintracht.

„Das Bekenntnis von Indeed zu Eintracht Frankfurt ist ein starkes Zeichen in herausfordernden Zeiten. Die bisherigen mehr als fünf Jahre sind ein Paradebeispiel für eine erfolgreiche Partnerschaft im Profisport. Wir konnten einen Beitrag dazu leisten, dass Indeed in Deutschland zum Marktführer aufgestiegen ist. Mit Indeed haben wir einen innovativen, leistungsstarken und verlässlichen Partner an unserer Seite, der uns in den sehr erfolgreichen vergangenen Jahren stark unterstützt hat“, sagt Axel Hellmann, Vorstandssprecher der Eintracht Frankfurt Fußball AG, und fügt hinzu: „Ab der neuen Saison wird unsere Partnerschaft in allen Bereichen deutlich ausgeweitet. Neben dem Männerfußball kommen nun der Frauenfußball und Esports hinzu. Ganz besonders hervorzuheben ist jedoch auch, dass wir mit Indeed einen Partner haben, der mit seinem Wertegerüst sehr nah an unseren Vereinswerten ist.“

Frank Hensgens, Geschäftsführer Indeed Deutschland GmbH, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, auch für die kommenden drei Jahre der Hauptsponsor der Eintracht zu bleiben. Die bisherige Zusammenarbeit hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Mit der Eintracht eint uns seit Beginn der gemeinsame Einsatz für mehr Diversität und Toleranz in der Gesellschaft und im Sport. Vor diesem Hintergrund war es unser ausdrücklicher Wunsch, ab der nächsten Saison auch alle Frauen-Fußballteams der Eintracht auf ihrem bereits sehr erfolgreichen Weg unterstützen zu dürfen und wir sind überglücklich, dass diese neue spannende Dimension, neben vielen weiteren, unsere Partnerschaft vertiefen und bereichern wird. Insgesamt heben wir das Sponsoring mit all den neuen Aktivitäten und Bestandteilen noch einmal auf eine neue Stufe.“

Ganz besonders hervorzuheben ist jedoch auch, dass wir mit Indeed einen Partner haben, der mit seinem Wertegerüst sehr nah an unseren Vereinswerten ist.

Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt Fußball AG

Da das Frauen-Profiteam erst seit der Fusion mit dem 1. FFC Frankfurt zur Saison 2020/21 unter dem Dach von Eintracht Frankfurt spielt, war dieses Sponsoring noch nicht Teil des laufenden Vertrags zwischen Indeed und dem Traditionsverein. Zur neuen Saison wird sich dies ändern und Indeed ganzheitlicher Partner des Frauenfußballs bei der Eintracht. Zusätzlich wird das Indeed-Logo ab nächsten Sommer auch auf den Trikots der erfolgreichen Esports-Teams der Eintracht zu sehen sein. Der Klub hat sich binnen kurzer Zeit als Anlaufstelle für Esports-Talente entwickelt und bietet in diesem boomenden Bereich auch Amateuren die Möglichkeit, ihren Sport in professionellen Vereinsstrukturen auszuüben. Auch das Engagement bei der U21-Mannschaft der Männer wird ab der nächsten Saison ausgebaut.

Zudem werden Leistungen der Arbeitsbereiche EintrachtTech und Deutsche Bank Park sowie eine ESG-Partnerschaft im Rahmen einer neuen Nachhaltigkeitsinitiative in die Partnerschaft integriert. So stehen gesellschaftliche Themen wie Diversität, Gleichberechtigung, Digitalisierung und soziales Engagement auf der gemeinsamen Agenda für die neue Laufzeit des Sponsorings. Die bisherigen Leistungsbestandteile Jugendfußball, die Fußballschule sowie der Breitensport bleiben ebenfalls im Partner-Paket.

Die Partnerschaft von Indeed und Eintracht ist in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet worden. So kürte etwa das Fachmagazin HORIZONT Indeed zum „Sponsor des Jahres“ im Jahr 2021. Immer wieder setzen sich Eintracht und Indeed kreativ für Vielfalt und Inklusion ein. Insbesondere die übergeordneten Trikotkampagnen wie #blacklivesmatter oder Platz für Vielfalt, die auf wichtige gesellschaftliche Missstände wie Ausgrenzung oder Fremdenhass aufmerksam machten, erzielten nationale und internationale Aufmerksamkeit.

Über Indeed

Indeed ist die größte Jobseite der Welt¹ und in über 60 Ländern und auf 28 Sprachen präsent – seit 2008 auch in Deutschland. Die Mission: „We help people get jobs.“ 300 Millionen Menschen² suchen jeden Monat auf Indeed nach Jobs, laden ihren Lebenslauf hoch oder informieren sich über potenzielle Arbeitgeber. Drei Millionen Unternehmen nutzen Indeed weltweit, um ihre offenen Positionen mit qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen. Allein in Deutschland arbeiten 85.000 kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Personalsuche mit Indeed zusammen.

¹ gemäß comScore, bezogen auf Total Visits weltweit

² Interne Daten, durchschnittliche Unique User monatlich Apr. – Sept. 2022

  • #Indeed
  • #Hauptsponsor
  • #Klub
  • #Verein
  • #SGE
  • #EintrachtFrauen
  • #Traditionsmannschaft
  • #Fußballschule
  • #eSports
  • #EintrachtTech
  • #DeutscheBankPark
  • #NLZ
  • #Nachhaltigkeit

0 Artikel im Warenkorb