27.07.2021
Partnerschaft

Eintracht Frankfurt und Hyundai bekennen sich zu E-Mobilität

Axel Hellmann erhält vom Mobilitäts- und Premium-Partner den IONIQ 5. Für den Vorstandssprecher ist der neue Geschäftswagen „der Einstieg in die E-Mobilität“. Nicht nur persönlich.

Hyundai übergibt in Person von Jürgen Keller, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, Axel Hellmann das neueste und mit 800-Volt-System technisch aktuellste batterieelektrische Modell: den IONIQ 5.

Der Vorstandssprecher von Eintracht Frankfurt entscheidet sich aus tiefster Überzeugung für seinen neuen aus der Fahrzeugflotte des Mobilitäts- und Premium-Partners hervorgehenden Geschäftswagen, wie er erklärt: „Für mich ist der IONIQ 5 der Einstieg in die E-Mobilität und mein erstes Fahrzeug, das vollelektronisch funktioniert. Das hat mich neben dem herausragenden Design als allererstes beeindruckt. Man hat das Gefühl, dass man in einem Fahrzeug 5.0 sitzt. Der gesamte Ansatz ist extrem der Zukunft zugewandt und auf Modernität ausgelegt.“

Wir werden mit Hyundai in die Zukunft gehen und sind bewusst eine langfristig ausgelegte Partnerschaft eingegangen.

Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt Fußball AG

Entsprechend besitzt dieser Schritt für Hellmann mehr als nur Symbolcharakter, wie er weiter ausführt: „Dahingehend ist die Ausstattung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Hyundai-Fahrzeugen das primäre Ziel. Darauf aufbauend möchten wir dafür sorgen, dass viele unserer Fans sehen, dass man für einen vertretbaren Preis hohe Qualität erhält – besonders im Bereich E-Mobilität. Wir werden mit Hyundai in die Zukunft gehen und sind bewusst eine langfristig ausgelegte Partnerschaft eingegangen.“

Konkret: Seit 2020 bis mindestens 2023. Für den Automobilhersteller liegt ein Schwerpunkt auf der Mobilisierung von Eintracht Frankfurt und ihren Anhängern. Alle Fußballaktivitäten von Hyundai haben stets die Fans im Fokus. Sie sind die Basis und das Herz eines jeden Fußballvereins und somit auch für dessen Sponsoren von großer Bedeutung. Beispielhaft dafür steht die Maßnahme, allen Mitgliedern des Vereins modell- und ausstattungsabhängig bis zu 22 Prozent Preisnachlass auf ausgewählte Hyundai-Modelle zu gewähren.

Schon jetzt ist der neben dem neuen elektrischen Flaggschiff IONIQ 5 über 40 Fahrzeuge umfassende Hyundai-Fuhrpark der Eintracht zu 90 Prozent mit alternativen Antrieben ausgerüstet, von Hybrid bis vollelektrisch. Nun hat Axel Hellmann persönlich das nächste eindeutige Zeichen pro E-Mobilität gesetzt.

  • #Partnerschaft
  • #Hyundai
  • #Hellmann
  • #Nachhaltigkeit
  • #Mitglied

0 Artikel im Warenkorb