11.05.2022
Verein

Eine rasante Entwicklung

Als Peter Fischer im Jahr 2000 das Amt des Präsidenten übernahm, zählte Eintracht Frankfurt keine 5.000 Mitglieder. Fischer hatte eine Vision: 10.000 Mitglieder. Heute sind es 100.000.

Nicht nur die im selben Jahr gegründete Fan- und Förderabteilung, in deren Mitte sich mittlerweile über Dreiviertel aller Vereinsmitglieder tummeln, sondern auch ein enormer Zuwachs an aktiven Sportlerinnen und Sportlern sind Gründe für die erfreuliche Mitgliederentwicklung und dafür, dass sich die Mitgliederzahl seit Fischers Amtsantritt verzwanzigfacht hat. Hierbei war insbesondere das letzte Jahrzehnt maßgeblich. Die Gründe für den Beitritt in den Verein sind vielschichtig.

Die sportliche Entwicklung der Bundesliga-Mannschaft, die klare Haltung des Vereins zu gesellschaftlichen Themen und die emotionale Verbindung der Menschen zu ihrem Herzensverein – nicht nur in der Region, sondern auch weit darüber hinaus – sind wichtige Säulen des Wachstums: Immer mehr Menschen wollen nicht nur dabei sein, sondern ganz offiziell mit einer Mitgliedschaft der großen Eintracht-Familie angehören. Dabei genießen die Mitglieder seit 2013 auch exklusive Vorteile aus dem Bereich des Profifußballs: den größten Preisnachlass auf Dauerkarten, Vorkaufsrecht auf Tickets oder Prozente im Fanshop – um nur einige wenige zu nennen.

Doch auch im Breiten- und Amateursport hat sich im letzten Jahrzehnt viel getan. Ein wichtiger Meilenstein war in diesem Zusammenhang der Bau des neuen Sportleistungszentrums am Riederwald im Jahr 2010 und damit die Eröffnung eines neuen Zuhauses für zahlreiche Abteilungen des Vereins. Seither wurden viele Sportstätten renoviert oder gar neu gebaut, neue Sportarten in den Verein aufgenommen und sogar mit einem weiteren Verein in Frankfurt fusioniert. Nicht zuletzt haben allein durch diese Fusion mit der SG Nied über 1.000 neue Mitglieder unter dem Dach der Eintracht ein sportliches Zuhause gefunden. Und das Potenzial für zukünftiges Wachstum ist noch lange nicht erschöpft.

Rasante Entwicklung: Im Mai 2022 knackte Eintracht Frankfurt die 100.000er Marke.

Dieses Potenzial hat Eintracht Frankfurt bereits 2016 erkannt und eine eigene Personalstelle für den Bereich Mitgliedermarketing geschaffen. Darüber hinaus wurde ein bundesligaweites Netzwerk zum Austausch in Mitgliederthemen initiert und unter eigener Federführung aufgebaut. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der Mitgliedergewinnung, sondern auch auf der Weiterentwicklung der Services und Angebote für die Bestandsmitglieder. Denn einige Mitglieder begleiten den Verein bereits Jahrzehnte, andere sind erst vor Kurzem dazugestoßen. Alle 100.000 Mitglieder sind ein wichtiger Teil der Eintracht-Familie und könnten unterschiedlicher nicht sein.

Denn 100.000 Mitglieder sind 100.000 Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Nationalität, die alle die gleichen Werte vereinen. Eintracht Frankfurt ist bunt, vielfältig und international – das macht Hessens größten Verein aus. Eintracht-Mitglieder sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern in aller Welt verteilt. Ob Frankfurt oder Finnland, Schleswig-Holstein oder Südkorea – die Liebe zum Verein kennt keine Grenzen. Bei aller Internationalität ist die Eintracht aber nach wie vor tief in der Region verwurzelt. So lebt annährend die Hälfte aller Mitglieder im Rhein-Main-Gebiet und ein Viertel in Frankfurt.

Der Verein ist zum Vorbild geworden, weil er wie kaum ein zweiter Bodenständigkeit und Weltoffenheit vereint – und weil er eindrucksvoll demonstriert, welche Kräfte eine Wertegemeinschaft wie die der Eintracht entfalten kann. Die Mitgliedschaft ist das stärkste Band zwischen Fan bzw. Sportlerin oder Sportler und dem Verein. Sie ist mehr als die Mitgliedsnummer auf dem Ausweis, mehr als die schwarz-weiße Symbolik des Mitgliedsschals. Sie ist ein einzigartiges Gefühl der Gemeinschaft. Und von diesem Gefühl lassen sich immer mehr Menschen anstecken. Ein Ende der mitreißenden Dynamik scheint aktuell nicht in Sicht. Der Verein steht auf einem stabilen Fundament und der Weg für die Zukunft ist geebnet.

  • #Verein
  • #Mitglied
  • #Mitgliedschaft
  • #mitglieder
  • #Riederwald

0 Artikel im Warenkorb