04.09.2020
Verein

Ein Karl-Ehmer-Weg in Kronberg

In 215 Spielen erzielte Karl Ehmer sagenhafte 227 Tore für die Eintracht. Nun wurde eine Straße nach ihm benannt.

Trotz Nieselregen haben sich am Donnerstag auf Einladung der Stadt mehr als 50 geladene Gäste am Sportplatz in Kronberg getroffen, um die Namensgebung des „Karl-Ehmer-Weg“ zu feiern. Karl Ehmer, der 1906 in Kronberg geboren wurde, kickte in seiner Jugend für den EFC Kronberg. Von hier wechselte er 1927 zur Frankfurter Eintracht und wurde am Riederwald zum Goalgetter. Bis heute kann kein Eintrachtler eine ähnliche Bilanz vorweisen: In 215 Pflichspielen erzielte die „Erdbeer“, wie er in Frankfurt scherzhaft genannt wurde, 227 Tore. Mit der Eintracht erreichte er 1932 das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft.

Nach der Begrüßung durch den Stadtverordnetenvorsteher Andreas Knoche (stilecht mit Eintracht-Schal) wandte sich Kronbergs Bürgermeister Klaus E. Temmen an die Gäste und würdigte noch einmal die sportlichen Leistungen Ehmers. Thomas Kämpfer, der Vorsteher des Ortsbeirats Kronberg Kernstadt enthüllte im Anschluss unter dem Applaus der Anwesenden das neue Straßenschild. Zum Abschluss dankte Michael Zink, Verwaltungsratsvorsitzender von Eintracht Frankfurt e.V., allen Beteiligten und erinnerte noch mal daran, dass die Eintracht das Endspiel 1932 gegen Bayern München sicher gewonnen hätte, hätte Ehmer nicht mit zwei gebrochenen Rippen gespielt. Die hatte er sich beim sensationellen 2:1-Halbfinalsieg gegen Schalke 04 zugezogen. Die Tore in dem Spiel erzielte? Natürlich Karl  Ehmer.

Nach der offiziellen Feierstunde gab es am Vereinsheim des EFC Kronberg für alle Gäste, darunter auch Istvan Sztani aus der Meistermannschaft von 1959 und Ilse Bechthold, Ehrenratsvorsitzende der Eintracht, noch einen kleinen Snack und ein Glas Sekt. Währenddessen machten sich Schülerinnen und Schüler der Altkönigschule bereits auf Spurensuche: Sie haben das Thema des diesjährigen Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten längst gefunden: Karl Ehmer aus Kronberg, die „Erdbeer“.  

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0