14.09.2021
Partnerschaft

DeKoBe wird Partner der Eintracht Frauen

Die Deutsche Kommunalberatung erweitert ihr Engagement bei der Eintracht und wird Partner der Bundesliga-Frauen.

Die Deutsche Kommunalberatung (DeKoBe) erweitert ihr langjähriges Engagement bei Eintracht Frankfurt e.V. im Nachwuchsleistungszentrum zur aktuellen Saison mit einem nachhaltigen Engagement auch im Frauenfußball der Eintracht Frankfurt Fußball AG und wird Partner der Bundesligamannschaft der Eintracht Frauen.

„Die Eintracht-Familie steht für Offenheit und Vielfalt. Diesen Werten fühlen wir uns auch bei der DeKoBe verpflichtet. Die tolle Entwicklung des Frauenfußballs bei Eintracht Frankfurt möchten wir daher in den kommenden Jahren gerne unterstützen und als Partner begleiten“, sagt Jenning Hein, Geschäftsführer der DeKoBe. Siegfried Dietrich, Generalbevollmächtigter der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Sportdirektor Frauen, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass sich Jenning Hein mit der Deutschen Kommunalberatung neben der Partnerschaft im Nachwuchsleistungszentrum nun auch als Partner bei den erfolgreich in die Saison gestarteten Bundesligafrauen der Eintracht engagiert und sich damit auch im Sinne der Eintracht-Philosophie als Unterstützer in der Adlerfamilie breit aufstellt.“

Die DeKoBe ist der Spezialist, wenn es um die nachhaltige Beschaffung von Dienstleistungen geht. Im Zentrum stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen, sondern die Frage, wie Dienstleistungen gesellschaftlich verantwortlich, umwelt- und sozialverträglich beschafft werden können. Darüber hinaus ist die DeKoBe Beratungsexperte für die Themen Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance) im Bereich Sports & Entertainment.

  • #SGE
  • #Frauen
  • #Partnerschaft
  • #EintrachtFrauen
  • #Verein
  • #NLZ

0 Artikel im Warenkorb